Der Schreiber

Rainer Juriatti

Die Familie

Vera, Chiara und Tonio Juriatti

Wir sind das Kollektiv im Lendatelier

Nach dem 2011 erfolgten Umzug der Familie von Bludenz nach Graz wurde "Das Freitag Nachmittag Kollektiv" gegründet. Das Konzept: In Form eines Atelierbetriebs verbinden sich unterschiedlichste Teams zu einem Projektkollektiv. Das Motiv: Für den Kunden zugeschnittene Professionen versammeln sich um eine Fragestellung. Das Ziel: Kernkompetenzen lösen Aufgaben. Das Herzstück: Ein Familienbetrieb.

Germanistikstudentin Chiara arbeitet seit 2015 in der Werbeassistenz, Lateinstudent Tonio begleitet das Kollektiv seit vielen Jahren als Fotograf und Vera kümmert sich um Zahlen und Zettelberge. Diplomkommunikationskaufmann Rainer betreut das Herzstück des Kollektivs: Er ist für Konzeptionen und Textarbeit zuständig.

Seit Juli 2016 finden Kunden, Kreative und Freunde das Kollektiv im "Lendatelier", dem Gundula von Trebitsch (Design), Jelena Ristic (Visual Artist) sowie die Kreativköpfe Lukas Kollmann, Stefan Reinprecht und Alexander Rauch vom Studio Brighten "herzstückmäßig" zuzuzählen sind, in der Wienerstraße 6.