Alle Beiträge in KulinarikBlog

5. Februar 2017 - 1 Kommentar.

Tage im Kloster

016-Web-Titelbild

Tage im Kloster
Rainer Juriatti

Es heißt, der moderne und bis in die Eingeweide technisierte Mensch sehne sich zunehmend nach einem monastisch kontemplativen Dasein. Zumindest punktuell. Das Adjektiv monastisch beschreibt unter anderem all das, was die mönchische Lebensform hervorgebracht hat. Und Kontemplation meint nichts anderes als den Ausschluss allen täglichen Tuns und damit das Freiwerden für das Göttliche. Doch dieser Beitrag hier, er ist weder ein theologisches Manifest noch wird er über Pilger und Gottesstätten berichten. Und doch sind es Zeilen über moderne monastisch kontemplative Momente.

weiterlesen..

29. Januar 2017 - 1 Kommentar.

Vertraute Buchwelten

Rote-Wand-Bücher-001

Vertraute Buchwelten
entdeckt im Hotel Rote Wand in Zug/Lech
Rainer Juriatti

Das Buch als Objekt. Das Buch als Deko. Missbraucht. Verraten oft. Jedoch: Es gibt lobenswerte Ausnahmen. Dort nämlich, wo das „Bekenntnis“ zum Buch mehr ist als nur Befüllung leerer Regale. Besonders in Hotels nämlich begegnen uns oft schrecklich schlechte „Bibliotheken“, die mehr einer Ablagefläche ausgenudelter Buchfetzen dienen als der Verführung zum inneren Kino.

weiterlesen..

28. Januar 2017 - 1 Kommentar.

Chef’s Table

Schualhus-Chefs-Table-000b

Chef's Table
im Hotel Rote Wand, Zug/Lech I Schualhus Kuchiklub
von Rainer Juriatti

Literatur, sie ist das bleibend Schöne. Und eine Skulptur macht das Unfassbare greifbar. Ein Gemälde verzaubert auf Ewig. Der Besuch einer Galerie, eines Museums oder Kunsthauses schwingt bei vielen Menschen oft wochenlang  nach. Leisten wir uns den Besuch eines besonders schönen Hotels oder gehen in ein gutes Restaurant, so erzählen wir uns davon. Auch, wenn wir keine Restaurantkritiker sind. Wir versuchen in Worte zu fassen, was uns an Unfassbarem geboten wurde.

weiterlesen..