Künstlerkollektiv

Ein alter Begriff, durch professionelles Miteinander entstaubt.

Montage

Nein, kein Wochentag, vielmehr perfekte Endfertigung.

Menschen im Kollektiv


Ernsthaft. Das sind wir. Ernsthafte Handwerker. Und ernsthaft interessiert an guter Arbeit. In unserem Kollektiv treffen sich viele Professionen, jede und jeder von uns bleibt eigenständig, hat einen eigenen Kopf. Und viel Erfahrung. Wir kennen auch die Schattenseiten des oftmals als "hip" bezeichneten kreativen Schaffens. 12-Stunden-Tage, endlose Zweifel, finanzielle Hürden und Engpässe. Wir arbeiten im Kollektiv, um Kunden keine Fassaden verkaufen zu müssen, während wir ihre Fassaden gestalten.

Rainer Juriatti und Dipl.Ing. Jelena Ristic M.A. koordinieren das Kollektiv. Jelena stammt aus Serbien und studierte in London. Sie arbeitet als Künstlerin, Illustratorin und in der grafischen Raumgestaltung. Rainer Juriatti ist gelernter Diplomkommunikationskaufmann und arbeitet vorwiegend in Konzeption, Text, Fotografie und Leitsystemgestaltung. Begleitet werden sie neben Tonio Juriatti, Spezialist für Foodfotografie und Chiara Juriatti als Werbeassistentin (sowie angehende Kunsthistorikerin & Germanistin) von vielen Menschen, die in eigenen Unternehmen tätig sind: 

Paul brennt nennt sich das Unternehmen von Oliver Mitteregger, der im Rahmen des Kollektivs künstlerlische Arbeiten von Juriatti-Ristic umsetzt, das Studio Brighten mit Lukas Kollmann und Stefan Reinprecht verwirklicht seit vielen Jahren Film- und Webarbeiten (und ist nicht zuletzt für diese Homepage hier verantwortlich), Hannes Rainer realisiert für das ReproTeam Graz alle großflächigen Raumgestaltungen sowie Leitsysteme und nicht zuletzt baut das Kollektiv auf die Zuverlässigkeit und Professionalität von Dieter Knoblauch und damit die Medienfabrik Graz.