Neugierig? Hier ist mehr!

Olja Alvir im Kollektiv Verlag

Von sich selbst sagt sie, ihrer Abstammung entsprechend sei sie eine „Jugoslawienerin“ und wir, die Verlagsverantwortlichen, haben inzwischen erleben dürfen, was die Autorin damit meint. 

Lektorin Chiara Juriatti setzte drei Sprachen in den Subtitel: "Gedichte, Pjesme, Poems". Und damit macht die Kunsthistorikerin und Germanistin die "Drei-Identitäts-Texte" der in ihrer Biografie verhangenen Autorin erstmals in Buchform zugänglich, mehr noch: Sie gibt ihr Orientierung, Form und Stil, schenkt somit Fragmenten einer provozierenden Autorin (Ich komme in dein Land und störe deinen Lesefluss.) einen roten Faden. 

Olja Alvir, Spielfeld
100 Seiten, Softcover
ISBN 978-3-9505202-1-7
Mit automatisiertem online-Gutschein um nur 12,00 Euro.
Für den Versand außerhalb Österreichs muss aufgrund gestiegender Postgebühren ein Portokostenanteil von 6,50 Euro eingehoben werden.
Bestellung unter Nennung des Buchtitels bitte HIER.